Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Piet Mondrian. Komposition Nr. II, 1913. Öl auf Leinwand. 88 x 115 cm. Kröller-Müller Museum, Otterloo, Niederlande

Mondrian und De Stijl

Ausstellung - Malerei
Madrid

Das Nationalmuseum Centro de Arte Reina Sofía in Madrid stellt Werke von Mondrian und einigen seiner Kollegen aus, die eine neue Kunst fernab des Realismus und basierend auf der Beziehung zwischen Form und Farbe förderten. Die Zeitschrift "De Stijl" war der wichtigste Kanal für die Verbreitung dieses Stils und für die Kommunikation zwischen denjenigen, die ihn ausübten.

Mondrian ist der Begründer dieser abstrakten Kunst vom Anfang des letzten Jahrhunderts. Es ist eine Kunstrichtung, die ihre Schönheit in der Komposition von Farbe und Linien findet, die die Bedeutung der Struktur und Oberfläche des Werkes unterstreicht und die Grenzen zwischen Disziplinen wie Malerei, Architektur, Skulptur und Design aufbricht.

Das Bild fließt in die darstellenden Künste ein, und das Werk ist in der Lage, die Umgebung, in der es ausgestellt wird, zu bestimmen. So vereint die Ausstellung 35 Werke Mondrians mit 60 Werken von einigen Kollegen der Bewegung. Es entsteht ein Dialog, den auch der Künstler selbst bewusst beim Ausstellen mit seinen Kollegen erzeugt hat, da er durch die Auswahl der Stücke seine Position in Bezug auf ihr Werk reflektiert hat.

Mondrian und De Stijl


Nationales Kunstzentrum Reina Sofía

Calle Santa Isabel 52

28012  Madrid  (Region Madrid)